Die Geldmaschine hinter Instagram-Anzeigen

Instagram-Anzeigen sind das non-plus Ultra die ich Ihnen nur wärmstens empfehlen kann, falls Sie diese noch nicht schalten. Die Anzeigen funktionieren für Unternehmer mit kleinen Budgets von 5 Euro/Tag genauso gut wie sie für Großkonzerne funktionieren. Die meisten Unternehmen investieren lieber in Facebook-Anzeigen aber Instagram ist im Besitz von Facebook und hat genau die gleichen Fokus-Optionen, die Facebook-Anzeigen haben – jedoch zu viel niedrigeren Kosten.

Instagram-Anzeigen sind preislich unterbewertet!

Wenn Sie die rasante Entwicklung von den Facebook Werbeanzeigen in den letzten Jahren beobachtet haben, dann können Sie ja 1 und 1 zusammenzählen, dass Instagram hier noch in den Startlöchern steht und das bedeutet aber wiederum, dass Werbung auf Instagram momentan noch sehr günstig zu haben ist.

Instagram-Anzeigen sind in der Regel nicht die erste Wahl für Unternehmen, weil die Plattform für Fotos von geschnittenen Avocados, unrealistischen perfekten Mode-Aufnahmen und den Lippen von Kylie Jenner bekannt ist.

Das bedeutet jetzt aber nicht, dass Sie den Instagram-Feed des potentiellen Kunden nicht mit gut ausgewählten, anziehenden Anzeigen über Ihre Produkte/Dienstleistungen etc. unterbrechen sollen. Vor allem dann, wenn es Ihnen weniger Geld kostet als krampfhaft zu versuchen, nicht im Facebook-Feed eines potenziellen Kunden zu ertrinken.

Ich werde des Öfteren gefragt, warum man auf Instagram werben sollte, wenn die gleichen Targeting-Optionen wie bei Facebook zur Verfügung stehen und man einfach das Gleiche auf Facebook machen kann, auch wenn man im Endeffekt ein bisschen mehr für die Anzeigen bezahlt und mehr Leute erreichen kann, da Facebook mehr Nutzer hat. Schön und gut! Facebook hat mehr Nutzer, das ist richtig. Sofern Sie nicht ein Budget von 5 Millionen Euro pro Tag zur Verfügung haben sind die Chancen hoch nicht alle Nutzer mit Ihren Anzeigen zu erreichen. Also, wenn Sie ein Budget in der Range zwischen 300 Euro und 20.000 Euro pro Monat zur Verfügung haben -was bei den meisten Unternehmen der Fall ist, warum dann nicht weniger auf Instagram bezahlen, um mehr Nutzer zu erreichen, die Sie sonst auf Facebook für das gleiche Budget erreichen könnten?

So stellen Sie fest ob Instagram-Ads für Sie geeignet sind

Wenn Sie mich fragen würden, zwischen Facebook-Ads und Instagram-Ads zu wählen, muss ich zugeben, dass ich Facebook-Ads wählen würde. Ein Grund dafür ist, dass man mehr in die Anzeige packen kann und die Desktop User besser erreichen kann. Es sollte nicht eine „entweder oder“ Wahl sein. Instagram-Ads sind ein zusätzlicher Traffic-Kanal und in den seltensten Fällen würde ich es als die Hauptquelle für Traffic empfehlen.

Allerdings können Instagram-Ads in bestimmten Situationen eine versteckte Goldmine sein:

  • Ihre Facebook-Anzeigen sind teuer und Sie möchten expandieren, ohne mehr Geld auszugeben
  • Sie brauchen mehr Markenbekanntheit für Ihre persönliche oder Unternehmensmarke
  • Sie möchten mehr Traffic auf eine bestimmte Webseite (z.B. Blog-Posts, Produkt-/Website)

 

Warum Instagram-Ads eine Goldmine sein können

Hier sind einige Gründe, warum Instagram-Ads so attraktiv für Unternehmer und Marketer sind.

Einfache Möglichkeit, um Markenbekanntheit zu erhöhen

Instagram-Ads sind eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Marken bekannt zu machen. Die User bei Instagram sind „gezwungen“ sich jeden Beitrag anzusehen, wenn Sie durch ihren Home-Feed scrollen, um zu sehen, ob der Beitrag gefällt oder nicht. Dies bedeutet, dass sie auf Ihren Namen und auf Ihr Foto oder auf Ihren Firmennamen und Ihr Logo sowie Ihren Inhalt mindestens einmal betrachten. Oftmals klicken die User auf Instagram den Like-Button, einfach weil sie dem Inhalt den Sie sehen, ohne viel zu zögern zustimmen.

Sobald sie einmal den „Herz“-Button bei einem Ihrer Beiträge klicken, ist es sehr wahrscheinlich, dass diesen Personen Instagram zukünftig Ihre Instagram-Beiträge im Feed vorschlägt. Im Gegensatz dazu, passiert bei Facebook nichts, wenn die Leute eine Facebook-Ad sehen und diese „liken“, außer sie haben Ihre Seite bereits „geliked“ oder die Ad generiert weitere Bindung auf Facebook.

Instagram-Ads haben daher einen deutlichen Vorteil gegenüber Facebook-Anzeigen, weil das „Liken“ einer Anzeige in einer Kettenreaktion endet, was auf Facebook nicht möglich ist, außer eine andere Person interagiert, nachdem diese Ihre Anzeige auf Facebook „liked“.

Ultrapräzises Ad-Targeting kombiniert mit garantiertem Branding

Facebook hat über 600 Targeting-Methoden, welche für Instagram-Werbetreibende verfügbar sind. Während die Leute durch die Inhalte und Anzeigen auf Facebook scrollen und gefühlt eine Million Stellen haben, auf die sich ihr Blick richten kann (vertikales Menü links, Startmenü, Timeline, Chat usw.), wird auf eine Instagram-Anzeige geblickt, wenn sie einen Wirkung auf den User hat. Mit anderen Worten, Sie erhalten die Vorteile von Facebook-Targeting und garantiertem Branding.

So sieht die Instagram-Anzeige aus

Instagram ist die Top-Wahl für wohlhabende Jugendlichen

Instagram hat täglich fast 500 Millionen aktive Nutzer, darunter die 25 Prozent der Jugendlichen, die Instagram als ihre primäre soziale Plattform nutzen und ein Haushaltseinkommen im sechsstelligen Bereich haben. Diese Jugendlichen haben bereits Kaufkraft und werden in den nächsten fünf Jahren in die Erwerbsbevölkerung eintreten. Das heißt, sie werden mehr Kaufkraft haben als je zuvor.

 

Fazit

Instagram-Anzeigen sind eine kostengünstige Möglichkeit, Traffic zu erzielen oder bekannter zu werden. Es gibt keinen „Dislike“-Button, es sei denn, jemand nimmt sich die Zeit, einen Hass-Kommentar zu posten was grundlegen nicht passiert, außer Sie sind wie die Kardashians berühmt und posten irgendwelche obszönen Bilder. Bei Instagram wird Ihre Marke mit Positivität und Sympathie assoziiert. Beide dieser Eigenschaften sind auf Facebook – wo die Anzahl der „Likes“ viel mehr Bedeutung haben als in anderen Sozialen Medien- viel schwieriger zu erreichen und zudem hat man am Facebook-Anzeigen-Markt mit sehr viel Mitbewerbern zu kämpfen

Instagram-Anzeigen funktionieren definitiv für jedes Unternehmen und die Möglichkeiten mehr Reichweite zu erzielen, ein anderes Klientel zu erreichen sowie die Werbung sehr günstig einzukaufen sind so einfach und attraktiv wie nie zuvor!

 

Recent Posts
Jetzt Kontakt aufnehmen

Übermittle dein Anliegen oder deine Frage, du erhältst so schnell wie möglich eine Antwort